Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Kurz-Dokumentarfilm, 2020

Synopsis

Amelie, eine junge Filmemacherin, möchte ihrem Vater helfen, seinen kleinen Bauernhof vor dem KBauer Fritz verabscheut Veränderungen und führt seinen kleinen Betrieb weiter wie gehabt – Dumpingpreisen, Dürreperioden und der Digitalisierung zum Trotz. Seine Tochter Amelie, eine junge Filmemacherin, will ihm helfen, den Hof zu halten. Mit dem Online-Verkauf von Stock-Footage-Videoclips des bäuerlichen Alltags will sie ein zweites Standbein aufbauen und holt dafür Vater, Bruder und Schwägerin vor die Kamera. Die Produktion läuft überraschend gut an, man versteht sich als Erzeugergemeinschaft und alle machen mit. Bis der Familie schließlich klar wird: auch hier in der digitalen Welt verkauft man zu den Geschäftsbedingungen anderer.

Crew

  • Buch, Regie, Kamera & Schnitt: Amelie Befeldt
  • Produktion: Worklights Media Production
  • Ton: Christoph Fleischer
  • Grafik: Nick Teplov
  • Farbkorrektur & Mastering: Trickkiste

Zur Filmwebseite

gefördert durch

unterstützt durch

Entwickelt in Zusammenarbeit mit TP2 Talentpool mit Unterstützung durch die Mitteldeutsche Medienförderung und der Thüringer Staatskanzlei.