Amelie Befeldt ist Autorin, Editorin und Regisseurin für Dokumentarfilm. Nach einem Fotografie- und Medienkunststudium arbeitet sie freiberuflich in Leipzig. Der 2020 fertiggestellte Dokumentarfilm Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ihr Kurzfilmdebüt und feierte im April 2021 seine internationale Premiere auf den Hot Docs in Toronto. Neben ihrer Tätigkeit als Filmemacherin schreibt sie Erzählungen und Kurzgeschichten. Zuletzt erschien Crush. Erzählung. im April 2022 im Re:sonar Verlag.

Amelie Befeldt is a writer, editor and director of documentary films. After studying photography and media art, she works as a freelancer in Leipzig. Completed in 2020, the documentary Terms and Conditions is her short film debut and premiered internationally at the Hot Docs in Toronto in April 2021. In addition to her work as a filmmaker, she writes short stories and prose. Most recently, Crush. A short novel. was released in April 2022 at Re:sonar Verlag.

Kontakt: info [at] ameliebefeldt [punkt] de